A Graxn um 300

Autos sind eine feine Sache sofern man Geld hat um sich einen fahrbaren Untersatz zu leisten. Mein Junior hatte einen netten Gebrauchtwagen, der zwar knappe 17 Jahre auf dem Buckel (=Rücken) hatte, das schrecklichste grün das ich je sah war auf diesen Auto und die Fensterscheiben liesen sich nur öffnen bei hämmern und klopfen an den Innenseiten der Türen(??!) Ich bin diesen Wagen zwei mal gefahren und ich hatte das Gefühl alle starren mich an!! War es die Farbe oder das undefenierbare Geräusch beim kuppeln? Ok, aber er fuhr!

Nun ja er fuhr… zumindest solange bis eine sehr betagte Dame meinem Sohnemann die Vorfahrt nahm und sein Auto nun auf dem Autofriedhof liegt um ein nettes Paket aus Metall zu werden. Totalschaden, Achsenbruch. Gut, die Schuldfrage ist geklärt, die bewusste Dame hat eine Altersdemenz und ist laut Polizei nicht mehr f.d Straßenverkehr geeignet. Auf alle Fälle bei einem Auto mit so einem Baujahr bekam er nur noch den „Schrottwert“, das waren 400 Euro.

Nach einigen Tagen tiefer Trauer kam wieder Energie in mein Kind, es muß ein neues Auto her! Leichter gesagt als getan wenn man in der Ausbildung ist und die Finanzen im alten Auto stecken. Also wurde alles an Freunden, Kollegen und Verwandten aktiviert zwecks günstigem Gebrauchtwagen. Der Opa seines Freundes war der berühmte Zufallstreffer. Im ehemaligen Hühnerstall des guten Mannes stand eine kleine, rote Kugel mit vier Rädern, verdreckt und verstaubt aber… das wichtigste, das Teil lies sich problemlos starten.

Mit den Worten „is scho fost zwanzg Joar oit, mei Frau is friras Zeitn gfoahn damit. I brachs e neta, fia 300 kaunnst die Graxn hobn, a weani owischn muasst´s hoit no“(es ist beinahe zwanzig Jahre alt, meine Frau fuhr früher damit. Ich brauche das Auto nicht mehr, für 300 kannst du den Wagen haben, ein bisschen saubermachen müsstest du ihn noch.) wurde das Asphaltbaby im Hühnerstall bewundert.

Also nach einem Wochenende schrauben und werkeln, mit Alufelgen die vom Rost befreit wurden und eine neue Farbe bekamen, neuen Lichtern, einer  Musikanlage und Boxen, befreit von Heu und Hühnermist sieht es doch schon ganz gut aus und die Farbe ist diesmal erträglich! Und das beste daran, mein Kind ist wieder glücklich, Mama hat ihr Auto wieder für sich alleine und alle sind zufrieden.

Advertisements

25 Kommentare zu “A Graxn um 300

  1. Wow…ist ja klasse und sieht aus wie neu. Ich drück die Daumen und wünsche allzeit gute Fahrt dem Sohnemann.
    Wenn der Motor auch so frisch ist wie die Optik des Autos….toll!
    Apropos: Ich such noch einen versierten Schrauber, mein Auto jammert nach Steuerkettenerneuerung…heul
    Liebe Grüße

  2. Es gibt im Leben doch viele nette Menschen. Glückwunsch an den Sohnemann zum neuen Auto. Und es ist rot…
    Mir gefällt der Aufkleber ich bin eine „Feinstaubsau“ !!! Das hat doch was.
    Allzeit gute Fahrt und Hoffentlich kommt nicht wieder so eine alte Dame, die ihm die Vorfahrt nimmt.
    Salut
    Helmut

    • Der Aufkleber kam von mir als Einstand sozusagen 😛

      Uii, das hoffe ich auch das er diesmal mehr Glück hat und seine kleine Knutschkugel noch länger fahren kann! 🙂

  3. …das ist eine lustig bunte Feinstaubsau 🙂 und ich wünsch dem Bub allzeit gute Fahrt und das er noch lange Freude an dem schönen kleinen Auto hat. Ich hatte letztes Jahr auch einen Vollcrash, leider hab ich Mitschuld bekommen obwohl ich bei grün gefahren bin und auch nur noch den Schrottwert bekommen, das ist immer sehr ärgerlich….
    Liebe Grüße von Tatjana

    • Ich muß sagen, rein Versicherungstechnisch war es klar, der Wagen steht in keiner Liste mehr, da wird nur noch das „Blech“ bezahlt… Gut war aber das er wirklich ohne Schuld ist, es war um die Mittagszeit und es gab genug Zeugen die bestätigten das die Dame ohne wenn und aber über die Kreuzung breschte.
      Gut, so Dinge passieren, ärgerlich ist es allemal… :-/

      Lieben Gruß zurück! 🙂

  4. Ich konnte die Aussage des Bauern auch ohne deine Übersetzung lesen! Ich muss Ösi-Gene in der Familie haben! Gleich mal forschen… 😀

    Wow, so´n Auto für 300 Schleifen?
    Krass. Da hat dein Junior aber riesig Glück gehabt. Sieht toll aus, der kleine Flitzer. *thumbs up*
    Allerdings muss ich das Gebimmel am Rückspiegel rügen. DA KANN MAN DOCH NIX SEHEN!!!

    • Ein gewisser Prozentanteil von dir ist sowiso schon Alpen und Österreichverseucht würde ich mal sagen 😀

      Ich denke auch das er da riesen Glück hatte. Das ist/ war wirklich geschenkt. Wir haben damals ja über den Unfall gesprochen mit der älteren Lady. Ich hätte nicht gedacht das ihm ein netter Zufallstreffer so bald wieder einen, netten fahrbaren Rollmops gönnt! 😀

      Das Gebimmel, das ist typisch junge Leute oder? Und der Turnschuh da oben ist von seiner Oma, das Kreuz von Tante… unsd sowiso und überhaupt da kommen noch zwei, drei Sachen rauf 😀

      Ps:
      Ich habe auch Gebimmel am Rückspiegel, so!! 😛

  5. Ich kann den Junior ja verstehen. Als ich mich von meinem ersten Auto hab trennen müssen hab ich wortwörtlich rotz und Wasser geheult! So ein schönes Auto! Aber Totalschaden ist halt Totalschaden..
    Ich denke aber, dein Sohnemann ist gut getröstet worden, eine schicke kleine Knutschkugel hat er da. Und glänzt wie frisch vom Händler 🙂 Sehr schön.
    Dann man nicht schneller damit fahren als der Schutzengel fliegen kann 😉

    • Ich glaube wenn er nicht so „stark“ gewesen wäre und ein junge…er hätte geweint!!
      Man konnte förmich zusehen wie ihm das Herz brach, sein erstes Auto!!

      Und mit den PS ist auch Mama zufrieden, das nette, rote Teil hat heiße 50 PS.
      Er nimmt es tief seufzend in Kauf 😀

  6. Das ist doch ein tolles Fahrzeug, alles dran und erst noch rot. Deinem Sohn wünsche ich Gute Fahrt, auf dass ihm nicht wieder eine demente Dame autofahrend begegnet.
    Herzlich, do

  7. Na, das nenne ich ja mal einen Glücksgriff! Toll!!!!
    Dem Sohnemann meinen Glückwunsch zum neuen Auto und allzeit gute Fahrt!

    Sonnige Grüße,
    Sonja

Lust zum mittippen? Los gehts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s