Von Joghurt und Toast wachgeküsst

Als meine Kinder noch klein waren und zu Hause wohnten war es völlig normal und selbstverständlich, eine Art gemeinsamer und gemütlicher Start in den Tag. Seit geraumer Zeit ist es zu einer (zugegeben, nicht sehr gesunden) Gewohnheit geworden das ich diesen Teil überspringe und  zwischen Dusche und einen Blick in die Tageszeitung mit zwei Tassen Kaffee im stehen in den Tag starte. Wovon ich hier spreche? Von Frühstück, Cornflakes, Brötchen, Croissant, Butter, Ei, Schinken, Marmelade, Nutella, Tomaten und Selleriesaft, Frischkäse, Obst, Joghurt, Kaffee, Tee… all die leckeren Dinge die man nach dem aufstehen eben so zu sich nimmt. Der wichtigsten Mahlzeit des Tages wie man immer wieder hört.

Vor einigen Tagen war ich nun bei meinem Hausarzt und wie schon so oft war das Thema meine Hypotonie (niedriger Blutdruck) und somit mein Kreislauf der dadurch Probleme macht. Und da ging es auch schon los. Kneipp Güsse, Bürstenmassagen und Wechselduschen sind da ideal (kaltes Wasser? So richtig? Und das gleich frühmorgens um sieben Uhr?? Ob Pfarrer Kneipp wusste was er mir damit antut?) , Dehnübungen gleich im Bett und nach dem aufstehen (Sport vor dem ersten Kaffee?) und natürlich ein schönes Frühstück…

Nun habe ich den guten Mann so richtig frustriert in dem ich ihm sagte das ich „nie“ frühstücke und eigentlich nur mal eben zwei Becher Kaffee in meinem warm geduschten Körper kippe. Gut, ich gebe es ja nicht gerne zu. Aber natürlich war mir klar das er recht hatte – also versuchte ich in den letzten Tagen etwas zu ändern. Also Augen zu und durch und morgens duschen mit brrrr….
Erste und wichtigste Option, der Kaffee bleibt! Etwas frisches Obst, Joghurt, O-Saft und eine Scheibe Toast. Und ich versuche mir Zeit zu nehmen und setze mich sogar während ich esse (Wow.. )Noch etwas gewöhnungsbedürftig die ganze Geschichte aber mal sehen ob es etwas bringt.

Fruehstueck 01

Advertisements

34 Kommentare zu “Von Joghurt und Toast wachgeküsst

  1. Also OHNE Frühstück gehe ich NICHT aus dem Hause, das war schon immer so.!!! Da brauche auch dann auch meine Zeit, denn am frühen Morgen schon in Stress zu verfallen, das geht gar nicht. Ich bin Warmduscher, das gebe ich zu. Mit so einer kalten Dusche am frühen morgen kannst mi jagn. Kaffee ist mir ein liebgewordenes Getränk. Manchmal habe ich mir überlegt meine Kaffeemaschine abzuschaffen und sie durch ein Teil vollkommen aus Keramik zu ersetzen.Da soll der Kaffe besser schmecken. Was sagst du als Expertin dazu???
    Ich wünsche eine gute Zeit mit frühstück..

    Salut

    Helmut

    • Die Keramik Version hat schon seinen Reiz Helmut, schön altmodisch und bestimmt auch sehr lecker! Vor kurzem war mein Kaffeeautomat bei der Reperatur und ich hatte für zwei Tage eine gute alte Filtermaschine in der Küche stehen. In orange und ca. 30 Jahre alt *gg* Irgendwie war das echt schön, es erinnerte mich an meine Kindheit und der Kaffee schmeckte wirklich!
      Aber ob ich auf die Jura so ganz verzichten möchte? Weia… das wäre schwer 😀

  2. Frühstück ist für mich echt die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ich war aber auch einmal eine, die meinte, nicht frühstücken zu müssen. Das hat sich geändert, als unser erster Nachwuchs da war. Von dem Moment an wurde gemeinsam gefrühstückt und es wurde mir nach und nach wirklich die wichtigste und liebste Mahlzeit und so ist es heute noch – gewaltig viele Jahre später.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    • Liebe Silberdiestel, wie ich auch schrieb, als die ganze Familie noch zu hause war , da war es ein gemütlicher und toller Fixpunkt des Tages, das gemeinsame Frühstück. Seit ich alleine bin habe ich mir angewöhnt nur noch „nebenbei“ meinen Kaffee zu schlürfen.
      Und aus gesundheitlichen Gründen aber auch aus gemütlicher Sicht werde ich das wieder ändern und mir ein bisschen Zeit nehmen morgens 🙂

  3. …will jetzt gar nicht schreiben durch wie viel Läden ich meist in der Früh tingle um „unser“ Frühstück einzuklagen… auf jeden Fall komme ich mindestens drei Tassen Kaffee später wieder nach Hause, und hab dann schon keine fast Lust mehr auf Kaffee, ist dann fast schon ein leidiges Ritual, der Kaffee zuhause…Scherz…

    …gefrühstückt wird dann meist nebst frischen Vollkornbrot, frische Wurst & Käse, und so gut wie immer gibt’s noch nen Stück Obst der Saison, und frische Gurke und Tomate…jeden zweiten bzw. dritten Tag gibt’s noch nen frisches gekochtes Ei von unsrem Huhn „Käthe(…heißt wirklich so…)“… das Frühstück (…meist ab 9:00Uhr…) dauert auch Minimum ne gute Stunde, manchmal auch zwei und ist jetzt bei den etwas höheren Temperaturen die wichtigste Mahlzeit übern Tag…

    MfG Ivanhoe

    • Das ist toll! Und bei einer so produktiven Käthe einfach nur genial so ein frisches Frühstücksei. Wäre auch mal eine Frage im Blog, wie man sein Ei möchte, hart oder weich gekocht 😀

  4. Bei so einem leckeren Frühstück mit Erdbeeren und Toast bleibst Du sicherlich dran. Ich gehe nie ohne Frühstück aus dem Haus, bin das so von klein auf gewohnt. Und Sport vor dem Frühstück ginge gar nicht, da macht mein Kreislauf auch nicht mit.

    • Ich liebe Obst in allen Arten und Variationen und deshalb kann ich es eigentlich immer essen. Und zum Frühstück wenn man nichts schweres mag, ideal. Egal ob Erdbeeren, Blaubeeren oder Banane.
      Sport das ist so eine Sache. Vor einigen Jahren habe ich täglich morgens gejoggt aber mittlerweile ist die erste Option der Kaffee -lach-

  5. BRÜSTEMASSAGE????? *lechz* *kopfkino*

    Ach so, war doch nur die „Bürstenmassagen“… *wieder runter komm*

    Hihihihi… Klingt so, als wäret du mit dir nie sonderlich gut umgegangen, oder?? 😛

    PS: Ganz schön duster hier!

    • Du nun wieder 😀

      Also ich war immer brav und habe gefrühstückt aber irgendwie wurde das vergessen in den letzten Jahren?!
      Wie jetzt, nie sonderlich gut umgegangen, ich esse Obst, Gemüse und rauche nicht mehr, ach ja und ich habe einen Crosstrainer im Keller *räusper* 😛

      Duster? Mach das Licht an! 😀

  6. Das Frühstück wurde mir erst vor ein paar Jahren wichtig, als ich immer wieder las, wie wichtig es sei. Nun, nebst zwei Tassen Milchkaffee nehme ich Müesliflocken mit Milch und einem Apfel zu mir. Ob ich die Mahlzeit noch erweitern müsste?
    Herzlich, do

    • Nein liebe do, ich denke du machst das ideal, Müsli, Obst, Kaffee, jeder Arzt hätte mit dir seine helle Freude! 🙂
      Liebe Frühstücksgrüße,
      Michaela

  7. Liebe Michaela, bei mir ist das Frühstück die wichtigste Morgenzeremonie am Tag. Ich räume mir immer (!) genug Zeit für ein genüßliches Kaffeetrinken plus ein.
    Die Krönung ist ein leckeres Ei…. nur am Wochenende 🙂
    Kreislaufmäßig sieht es bei mir ähnlich aus wie bei dir und ich lasse es aus diesem Grund gemütlich angehen. Ich komme nach dem Koffeinschub erst richtig in Schwung.
    Viel Erfolg bei deiner Umstellung…ich sag immer: lieber zu niedrigen Blutdruck als zu hohen.
    Schöne Urlaubsgrüße von der Nixe

    • Liebe Nixe, das ist eigentlich der Hauptgrund für die Umstellung. Mein Arzt meinte auch das ein gesundes Frühstück die halbe Miete sei… von daher versuche ich mal morgens etwas zu mir zu nehmen, lese die Zeitung und lasse den Tag gemütlich angehen.
      Es ist schon war, lieber einen niedrigen Blutdruck als erhöhten, da hast du wirklich recht…

      Und einen lieben Gruß, zurück 🙂
      Michaela

  8. Oh gott, mein Alptraum. Ich mag am morgen generell nicht duschen & dann auch noch kalt? Hut ab!!
    Frühstück bereite ich mir Abends vor & nehme es dann mit in die Arbeit. Bin zu Natur-Joghurt mit Früchten, Chia-Samen & etwas Honig übergegangen. Das kann über Nacht super in den Kühlschrank.
    Evtl. auch für dich ne Möglichkeit, das geht recht schnell! 😉 🙂

  9. Na, du bist ja mutig, so früh schon Kaffee? 😛
    Zu Schulzeiten bin ich nie ohne Frühstück aus dem Haus, auch wenn ich es nur im Halbschlaf gegessen habe. :mrgreen:

    Mittlerweile komme ich aber ganz gut ohne aus, aber jedwede Form von Betätigung zwischen Aufstehen und dem Verlassen des Hauses, welche Sprechen beinhaltet, verweigere ich aus Prinzip. 🙂

    Viel Erfolg beider Umstellung, und nimm dir die Zeit!

    • Kaffee geht immer, morgens,abends, nachts, das ist eine 24 Std. Dauer geschichte so irgendwie 😀
      Sagen wir mal so, zu Schulzeiten durfte ich nie ohne Frühstück ausser Haus. Gut, meine Kinder später auch nicht , die wurden dann von mir gequält -lach-

      Ich persönlich habe mich darauf eingestellt das ich in der früh meinen Kaffee in mich reinkippe und ausser Haus gehe. Hunger bekomme ich erst um die Mittagszeit also wenn es nicht nach gesundh. Maßnahmen ginge würde ich auch nichts essen.

      Was das morgentliche Ritual des sprechens betrifft, ich erzähle zwar keine Romane aber ich bin kein typischer versumpfter Morgentroll der alles boykottiert an Konversation was da auch kommen mag 😀

      • Hahaha, ja, das Frühstück für die Schüler, aber die brauchen es ja auch, von daher ist die Qual in Ordnung. 😀
        Gut, ist dann für dich eine ziemlich heftige Umstellung, aber Gesundheit geht eben vor. 🙂

        Sorry, ich bin da absolut Sumpftroll. XD

  10. ich habe das gleiche Blutdruckproblem, was mir laut Arztdiagnose ein Leben von mindestens 100 Jahren bescheren soll, aber unangenehm ist es trotzdem. Ich esse im Sommer Obst und im Winter Haferflocken mit Obst in Milch warmgemacht….., ich bin auch kein wirklicher Frühstücksmensch, aber ganz ohne geht’s gar nicht ;-(

    • Da sind wir uns sehr ähnlich. Ich esse sehr viel Obst. Jetzt im Sommer herrlich und die Fülle der Früchte ist genial. Aber in der kalten Jahreszeit ist man da doch etwas beschränkt :-/

      Mittlerweile esse ich morgens aber wie gesagt, Obst und villeicht zwei oder drei Eßlöffel Müsli oder Haferflocken. Die Ausnahme ist zb. ein Brunch bei Familienfesten, mit Freunden o.ä aber das ist dann meistens ja nicht sofort Frühmorgens 🙂

Lust zum mittippen? Los gehts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s