Tschüss Sommer, bis zum nächsten Jahr!

In diesem Sommer war ja einiges los. Zumindest bei mir. Hattet ihr einen ruhigen, entspannten Sommer oder war er eher aufregend und mit viel Power?
Langsam ändert sich nun das Wetter, es ist windig, etwas kühler und die Natur trägt wieder „bunt.“ Die heißen Urlaubs und Ferientage sind wohl endgültig vorbei.
Ich dachte bevor der Herbst endgültig durch das Land zieht und bunte Blätter sowie Kastanien die Straßen und Wege pflastern, bringe ich noch etwas Sommerstimmung in den Blog. Ein kleiner Mix aus Bildern die mir im Laufe der letzten Wochen und Sommermonate vor die Linse kamen.

In eigener Sache:
Bitte nicht wundern das ich bis jetzt noch keine Blogbesuche gestartet habe und auch mit Kommentaren hier sehr sparsam bin. Ein familieres Großereignis (mehr darüber demnächst) ist im Augenblick ein echter Zeiträuber. Aber, es wird alles nachgeholt,versprochen!

Advertisements

25 Kommentare zu “Tschüss Sommer, bis zum nächsten Jahr!

  1. Oh ja, herrliche Bilder. Davon habe ich auch noch eine Menge und weiß gar nicht, wann ich sie zeigen kann.
    Zuviel andere Dinge zu tun und am kommenden Samstag verlängern wir den Sommer im Süden 😀
    Wenn der Herbst mild daherkommt, dann könnte ich mich mit ihm anfreunden. Ansonsten ist Sommer meine Jahreszeit.

    LG Mathilda 🌞🌻🌞

    • Ohh wem sagst du das! Ich hätte soviele Bilder auf der Festplatte , ich würde irgendwie zehn Blogs brauchen :/

      Der Sommer mit extremer Hitze ist nicht soooo meins. Es kommt immer darauf an wie das Wetter ist. Auch der Winter kann wunderschön sein zb.
      Fest steht, im Sommer gibt es super Fotomotive 😀

  2. Das sind wunderschöne Sommerbilder. Sie erinnern daran, wie schön der Sommer teilweise war. Ja, der Sommer ist vorbei und jetzt kommt der Herbst. Auch, wie ich finde, eine sehr schöne Jahreszeit.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Harald

    • Lieber harald,
      Ich mag den Herbst auch. Sogar dieser Nebel und die kahlen Bäume haben ihren Reiz. Sommer ist etwas schönes aber auch die anderen Jahreszeiten haben ihren Zauber 🙂

  3. Schöne Bilder, besonders Schwan und Eis gefallen mir! 🙂
    Ich fand den Sommer ziemlich anstrengend, aber eher aufgrund der großen Hitze gemischt mit Temepraturstürzen, das muss echt nicht sein. Ansonsten viel Spaß beim Familienevent! 🙂

    • Für mich war der Sommer sehr aufregend und voller Spannung. Negative Ausnahme waren eine echt fiese Sommergrippe und ja –
      die extremen Hitzewellen.
      Das war teilweise acu nicht mehr witzig… 😦

      • Nee, das glaub ich dir gerne. Weder Hitzewelle noch Grippe braucht man, aber wichtig ist doch, dass die schönen Dinge und Erlebnisse überwiegen. 🙂

  4. Eine wunderschöne Sommercollage. Ein bisschen traurig stimmt mich der Abschied vom Sommer schon, aber eigentlich ist der Herbst mein Liebling. Ich mag ihn schön bunt und mit blauem Himmel, was oft schon viel verlangt ist, da es bei uns morgens meist Nebel gibt.
    Herzlich, do

    • In diesem Jahr bin ich ein wenig erleichtert…
      Die Hitze war wirklich schrecklich und von genießen war da kaum die Rede. Am Sommer liebe ich diese warmen Sommerabende, die Grillen zirpen…, die laue Luft, wunderschön…
      Aber jetzt der Herbst, eine ganz tolle Zeit und diese Farben, ich bin immer wieder ganz begeistert! 🙂

  5. Liebe Michaela,
    den Sommer mag ich ja…nur nicht die Hitze. Mir sind deshalb Herbst oder Frühling lieber. Vielleicht liebt man als fast Winterkind die Kühle. 🙂
    Zwei Wochen des Sommers verbrachte ich ja im Norden Deutschlands und es war mir mehr als recht das die Tagestemperaturen meist um die 20° Grad herum waren. Ich liebe den Wind und die salzige Luft.
    Schöne sommerliche Bilder hast du zusammengestellt.

    Liebe Grüessli
    Julia

    • Also ich selber habe im Hochsommer Geburtstag aber bin ein richtiger Schnee und Eis Fan! Wie du sagst ist der Norden da schon angenehmer im Sommer. Ich bin im Süden Österreichs zu Hause und teils sind unsere Temperaturen die von Bella Italia … puuuhhh…

  6. …Sommer, Sonne, nen kühles Getränk und gute Laune, tja gibt’s was schöneres als bei 50°C in der Sonne zu brutzeln, wie ein Hering aufn Grill… ich sag immer, lieber schwitzten als frieren…

    …aber was schreib ich bloß, als nordischer und blashäutiger, in Jahre gekommener Wikinger sind mir trockene Kleidung, und Temperaturen um den Gefrierpunkt lieber…

    …aber nichts desto trotz bleibt der Sommer die wichtigste Jahreszeit in unser aller Leben und Lebensqualität…wir müssten mit weniger Sonneneinstrahlung auf viele „Früchte“ des Sommers verzichten die erst richtig Farbe auf den Tisch bringen…

    MfG Ivanhoe

  7. Uii, 50 Grad? nein Danke, das ist nicht meins 😉
    Wie ich schon einmal erwähnte ich bin eher der Skandinavien Fan *gg*

    Ich glaube jede Jahreszeit hat ihren Reiz. Nur ist es so das durch einige Umwelteinflüsse auch der Sommer nicht mehr das ist was er einmal wahr….

Lust zum mittippen? Los gehts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s