Zwiebel und Kartoffel kommen per Post!

Frisch kochen? In unserer schnellebigen Zeit wohl Luxus und immer mehr Leutchen greifen zum Lieferservice. Ich persönlich koche ganz gerne und der Lieferdienst bleibt die Ausnahme. Aber das ist eine andere Geschichte.
Zu meinem Geburtstag im Sommer bekam ich von einer lieben Freundin einen Gutschein der Firma KochAbo. Als jemand der so gut wie nie kocht, keine Zeit zum einkaufen hat und sowiso und überhaupt, ist die gute Frau begeistert von diesem Service und beglückte mich mit einer Single Box, sprich drei mal kochen, drei mal Rezepte all Inclusive.

KochAbo verspricht eine Lieferung sämtlicher frischer Zutaten für 3-5 Tage für 2-6 Personen. Die Lieferung erfolgt je nach Wunsch ab vier Uhr früh bis 22 Uhr Abends. Ideal für Berufstätige, wenn KochAbo liefert ist man mit Garantie zu Hause. Also los gehts, Gutschein auf der Webseite des Anbieters eingelöst und auf die Bestätigungsmail warten.

Der Tag X. Es wird spannend. Ein netter Herr stand pünktlich um 8 Uhr morgens (mein gewünschter Termin) mit einem großen, schweren Karton vor der Tür. Also schnell die Kiste auspacken und staunen.
Die Zutaten waren hervorragend gekühlt es war auch alles enthalten an Lebensmitteln die man zum kochen der drei Rezepte braucht. Ich hab mir auch sofort die Rezeptesammlung für die kommenden Tage zur Hand genommen und kurz durchgelesen. Man sollte in ungefähr 30 Minuten eine komplette Mahlzeit am Tisch haben. Alle diesen schönen Zutaten waren frisch und von erstklassiger Qualität. Gemüse, Fleisch, Kräuter, Gewürze alles in Bio Qualität.

Mein Fazit:
Die leicht verständlichen Rezepte sowie die Zubereitung bekommen auch Anfänger hin. Die Gerichte sind lecker, abwechslungsreich und es ist immer ein gesundes Mittelmaß an Fleischgerichten und veganen Rezepten die in der angegebenen Kochzeit auch wirklich fertig sind. Sämtliche Lebensmittel haben eine Top Qualität. Man findet in seiner Kiste nur Markenprodukte sowie Bio Lebensmittel.
Für Menschen die keine Lust oder auch Zeit haben großartige Essenspläne zu machen, einzukaufen, lange in der Küche zu stehen, ideal! Aber… und jetzt kommt´s… das ist natürlich keine billige Geschichte und dauerhaft wird das Haushaltsbudget wohl ernsthaft darunter leiden.

Ich persönlich bin jemand der sehr gerne kocht und auch mal Dinge ausprobiert, verändert. Zwischendurch ist es wirklich eine schöne und lustige Idee auf den Postboten zu warten das er Lauch und Sahne bringt aber dauerhaft finde ich es doch billiger und auch schöner Auberginen, Steaks, Pfefferkörner und co selbst einzukaufen und damit küchentechnisch etwas nettes zu zaubern.

Advertisements

8 Kommentare zu “Zwiebel und Kartoffel kommen per Post!

  1. Interessant, was es alles so gibt. Für zwischendurch mal vielleicht gar nicht so übel, wenn Zeit und Lust zum Einkaufen einmal fehlen. So hat man trotzdem alles zur Hand und kann etwas Leckeres zaubern.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    • Ich denke auch, zwischendurch ist es wirklich lustig. Vor allem weil auch die Produkte Top sind und die rezepte wirklich lecker und gut ausgewählt. Aber ständig wäre das wohl nichts für mich.

      Ganz liebe Grüße zurück an dich! 🙂

  2. Lebensmittel per Post? Nein danke. Für Frauen, die Kochen hassen, vielleicht eine Alternative, die aber sicher ihren Preis hat. Zum Thema Kochen habe ich auf meinem Blog gerade gefragt, wer gerne kocht.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

Lust zum mittippen? Los gehts!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s