Klick der Woche 14. Februar … und “ In eigener Sache“

Laut einer Legende ist die Winkekatze, auch Maneki Neko genannt ein sagenumwobener Glücksbringer. Ob es etwas hilft wenn ein ganzes Regal voller Glückskatzen winkt?

Menschliches Glück stammt nicht so sehr aus großen Glücksfällen, die sich selten ereignen –
als vielmehr aus kleinen glücklichen Umständen, die jeden Tag vorkommen.
(Benjamin Franklin)

Glückskatze

In eigener Sache…

Wie schon im Dezember erwähnt ist es im Augenblick wirklich schlimm mit meiner Zeit.
Einiges ist zu tun, zu machen, zu erledigen…
Und das wird auch noch ein bisschen dauern.
Deshalb ist es im Moment hier auch etwas ruhiger. Mit Beiträgen, Kommentaren, Antworten…
Einiger Follower kommen auch nicht mehr, verständlich –
Wer kommentiert ständig in Blogs ohne selbst mal ein Statement zu bekommen?

Nichts desto Trotz möchte ich diese Seite weder zu machen, damit pausieren oder sonstiges.
Die Blogprojekte laufen weiter und auch die Beiträge.
Das einzige das passieren kann und auch passieren wird –
der geneigte Leser wird immer wieder ein bisschen länger warten müssen auf Antworten u. Kommentare.

Thema Blogbesuche:
Versprochen, es wird alles nachgeholt!
Nach wie vor freue ich mich riesig über jeden Besucher meiner Seite.
Danke das hier trotz meiner mageren Anwesennheit liebe Worte deponiert werden.
Und werde mich dafür mit jeder Menge Blogbesuchen auf euren Webseiten revanchieren!

Liebe Grüße,
Michaela

Klick der Woche, 27 Januar

„Gott, was ist Glück! Eine Grießsuppe, eine Schlafstelle und keine körperlichen Schmerzen –
das ist schon viel!“

(Theodor Fontane)

Herzhafter Bauerneintopf „Skihüttenart“ an einem kalten Wintertag. Scharf, lecker, schmeckt nach mehr, wenn das mal keinen Klick wert ist!

Bauerneintopf 01

Klick der Woche, 18 Dezember

Wo sind die Zeiten als man noch durch den tief verschneiten Wald wanderte und sich sein Weihnachtsbäumchen mit nach Hause nahm. Ganz und gar unromantisch aber trotzdem voller Vorfreude ist es den Weihnachtsbaum im Gartencenter zu holen.

Übrigens, an dieser Stelle lobend erwähnt sind Schwiegersöhne die mit ihrer Schwiegermutter für einen Tag Auto tauschen. Ihr den Kombi geben so das sie ihre drei Meter Nordmanntanne auch nach Hause bringen kann!

Es war einmal, Dezember

Vor allem für Kinder ist Weihnachten etwas tolles und einzigartiges! Als ich in meiner Fotokiste kramte fand ich dieses Bild. Das Foto wurde 1972 oder 73 bei meinen Großeltern aufgenommen. Ich glaube mein Papa hat es damals geknipst. Die kleine Person vor dem Weihnachtsbaum bin ich. Hinter mir sieht man das Dach eines kleines Hauses. Dieses war mein erstes Puppenhaus und wurde von meinem Opa in liebevoller Kleinarbeit selbst gebaut und eingerichtet.

Und dieses Bild geht wie immer auch an Susi Zaunwicke und ihre tolle Aktion „Guckloch.“

eswareinmal 01

Was wäre ein Weihnachtsfest ohne liebevolle und schöne Erinnerungen? In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein wunderbares, drittes Adventswochenende.

Lust an diesem Fotoprojekt teilzunehmen?
Mehr Infos hier